OBERON®-ReportOBERON®-Report Deckblatt - Seite 1

Zu einer guten Analyse gehört ein professioneller Bericht ! Nutzen Sie hierfür die Zusatzsoftware „OBERON®-Report“.

Der zusätzliche Nutzen für Sie und Ihre Kunden und Patienten:

  • schnelles Erstellen aller relevanten Ergebnisse, die in Ihrer Patientenkartei immer griffbereit sind, dadurch Zeitersparnis in der Nacharbeit
  • gute Übersicht für Sie und den Patienten, dadurch einfacheres Erstellen von Therapievorschlägen
  • Sie entscheiden selbst, welche Informationen für Sie wichtig sind und welche Informationen Sie ihren Patienten zur Verfügung stellen wollen
  • OBERON®-System unabhängige Daten können mitintegriert werden(z. B. Anamneseinformationen), dadurch wird ein ganzheitlicher Überblick
  • durch die abgespeicherten Vergleichsanalysen zwischen unterschiedlichen Scanterminen nehmen die Patienten Verbesserungen wahr, dadurch wird die von Ihnen verordnete Therapie wesentlich unterstützt und der Patient motiviert
  • bessere Einhaltung der Empfehlungen und diagnosebezogenen Indikationen, dadurch schnellere Therapieerfolge
  • mündlich übermittelte Scanergebnisse erhalten mehr Gewicht durch die schriftliche und bebilderte Fixierung, dadurch kann der OBERON® Scan höher abgerechnet werden
  • die Ergebnisse der OBERON® Scans sind physisch vorzeigbar, die Mund-zu-Mundpropaganda erhält mehr Gewicht, dadurch erhöht sich Ihr und der Bekanntheitsgrad des Systems und Sie erhalten mehr Patienten/Klienten 

Schauen Sie sich hier einen entsprechenden Musterreport an!

Zum OBERON®-Report erhalten Sie ein gut verständliches und ausführliches Handbuch in digitaler Form und in Printversion. So können Sie kinderleicht und ohne lange Einarbeitung Ihre Berichte erstellen.

WICHTIG: Für die Nutzung des OBERON®-Reports wird das Microsoft® Office Paket benötigt. Dieses können Sie jedoch über uns beziehen und Ihr OBERON®-Notebook online per TeamViewer von uns nachrüsten lassen.